Verkaufstraining oder Managementschulung in Augsburg

 

Verkaufen ist eine der interessantesten und vielfältigsten Tätigkeiten die es gibt: Kontakt zu anderen Menschen, Erfolgserlebnisse oder intensive Beratungen von Interessenten gehören zum Alltag. Doch es gibt Tipps und Tricks, mit denen Verkaufen und Kundenbindung und Preisverteidigung noch einfacher werden kann. Nutzen Sie unser Fachwissen! Als Trainingsunternehmen (Führungskräfteschulung, Verkaufsseminar, Beratungsgespräche, Gesprächsstrategie, Einzeltraining, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Augsburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Augsburg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Vorwand und Einwand Oft wird mit einem Vorwand versucht, dem Gespräch oder Auftrag auszuweichen. Ein Vorwand ist also ein vorgeschobenes Argument. Ihr Gesprächspartner mag oder kann den eigentlichen Grund nicht nennen. Selbst wenn Sie vermuten, dass es sich um einen Vorwand handelt, dürfen Sie diesen im Unterschied zum Einwand auf keinen Fall entkräften. Sie würden damit Ihren Gesprächspartner bloßstellen und Ihre Chancen auf einen Abschluss bedeutend mindern. Es geht also darum, den Vorwand vom Einwand zu unterscheiden. Wie gehen Sie vor? - Vorwand: Der Kunde möchte etwas nicht, aber will das nicht offen zugeben. - Einwand: Der Kunde würde prinzipiell kaufen, hat aber noch Hindernisse (z.B. den Preis). Nutzen Sie zur Unterscheidung eine hypothetische Frage („Mal angenommen…”). Beispiel: „Angenommen, die Finanzierung wäre gesichert, würden Sie sich dann dafür entscheiden?”. Wenn auf diese Frage ein klares „Ja” kommt, dann haben Sie einen Einwand, auf den Sie reagieren können. Wenn keine klare Antwort kommt, dann kann es sich um einen Vorwand handeln. Haken Sie nach und finden Sie den tatsächlichen Einwand. Denn Einwände können Sie entkräften, Vorwände nicht!
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Je klarer Sie das Gesamtziel vor Augen haben, desto leichter können Sie darauf eingehen. Überlegen Sie, was Sie mit Ihrem Auftritt erreichen wollen! Fragen Sie sich, warum genau Sie eingeladen sind! Was sollen Ihre Zuhörer über Ihre Präsentation später erzählen? Formulieren Sie das Gesamtziel der Präsentation positiv in einem Satz!Beispiele für Zielformulierungen: - Die Entscheider des Unternehmens von der Dienstleistung überzeugen, so dass noch in dieser Woche der Auftrag erteilt wird. - Erreichen, dass der Abteilungsleiter den vorliegenden Budget-Antrag noch diese Woche genehmigt. - Sicherstellen, dass der Vorstand über mögliche Alternativen zur anstehenden Investitionsentscheidung informiert ist. - Erreichen, dass die Zuhörer die Analyse akzeptieren und den Empfehlungen folgen. - Dazu beitragen, dass die Jahresversammlung durch einen unterhaltsamen und informativen Beitrag zum Thema „Kundenorientierung” aufgelockert wird.
weitere Tipps ...

 

Kundenorientierung im Verkauf und Beratung
Vertraulichkeit Wenn Kunden darum bitten, eine Information oder einen Vorgang vertraulich zu behandeln, muss es für jedes Unternehmen selbstverständlich sein, sich streng daran zu halten. Wenn durch unbedachte Äußerungen vertrauliche Informationen weitergegeben werden, kann dies schwerwiegende Folgen haben - bis hin zum Abbruch der Beziehungen. Wie wahrt man Vertraulichkeit? Die Wahrung von Vertraulichkeit erstreckt sich bis in den privaten Bereich hinein: Wenn Familienmitglieder von einer derartigen Angelegenheit Kenntnis erhalten, sollten sie unbedingt Stillschweigen bewahren. Weil Familienmitglieder dem Unternehmen aber oft nicht so verpflichtet sind, kann es leicht passieren, dass Vertrauliches ausgeplaudert wird. Deshalb sollten alle Mitarbeiter verpflichtet werden, auch in ihrem privaten Umfeld nicht über geheime Interna zu sprechen - so schwer das manchmal auch fallen mag.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Verkäuferseminare, Vertretercoaching, Intensivseminare, Positionierung, Vertriebsschulung, Verhandlungstaktiken oder Aussendienstseminare sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Augsburg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Augsburg

Wir als Unternehmen, das im Bereich der Weiterbildung tätig ist, haben uns auf den Bereich des Verkaufs spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen alles vom Inhouseseminar, übers Gruppentraining bis hin zum intensiven Einzelcoaching. Unser kompetentes und motiviertes Trainerteam geht dabei direkt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Dabei stehen wir stets für interaktive und praxisnahe Seminare, Vorträge und Schulungen. Fordern Sie hier Ihr Gratisinfopaket zu unseren Verkaufsseminaren an oder nehmen Sie direkt telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und beantworten Ihnen gerne jederzeit Ihre Fragen rund um das Thema Verkauf.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... t gar nicht weiterverbunden werden. Eliminieren Sie solche Fallen! Verbesserungsmöglichkeiten im Einzelhandel: Flackerndes Neonlicht Zugluft unangenehme oder laute Musik Unsauberkeit unangenehme Gerüche Tote Fliegen im Schaufenster Kurz: Der Kunde muss sich mit allen Sinnen wohlfühlen: Hören: Unangenehme oder laute Musik, Verkäufer die sich schnatternd über das letzte Wochenende unterhalten oder lieber dezente Hintergrundmusik und Ruhe. Sehen: Flackerndes Neonlicht, Unsauberkeit oder lieber spezielle Leuchtmittel, die Produkte erst richtig zur Geltung bringen? Fühlen: Zugluft oder lieber ein angenehm temperierter Verkaufsraum? Riechen: Aufdringliche und unangenehme Gerüche oder lieber Gerüche, bei denen sich der Kunde wohlfühlt? Schmecken: Billigkekse oder wohlschmeckendes Gebä ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Augsburg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Augsburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Einzelhandelstraining, B2B Verkauf, Angebot, Verkaufsseminar, Empfehlungsgeschäft, Außendienstschulung, Gesprächsziele
  • Führung: Prozessorganisation, Prozessorganisation, Stressvorbeugung, Gruppenprozesse, Zeitmanagement, Stressmanagement

  • Rhetorik: erfolgreiche Gespräche, Parlieren, Small-Talk, Sprechtraining, Kommunikationsseminare, Kommunikationsseminar
  • Messeauftritte: Messepersonal, Messepersonal, Leads, Messeschulung, Vertriebstraining, Messetraining
  • Telefon: Telefoncoaching, Telefonservice, Telemarketing, Telefongespräch, Verkaufsgespräche, Headset
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache für Verkäufer

Verkaufstraining, Gesprächsführungstraining, Verkaufspräsentation, Verkaufsseminar, Verkaufstraining, Abschlusstaktiken. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...